Der BTB ist die Fachgewerkschaft der Beschäftigten in den Bereichen Technik und Naturwissenschaft im öffentlichen Dienst.

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder bei der Fortentwicklung des Dienst- und Besoldungsrechts und bringen unsere fachspezifischen Interessen auch in den Tarifverhandlungen ein.

Der BTB als Fachgewerkschaft ist Mitglied im dbb beamtenbund und tarifunion.

Gespräche mit MdB Joachim Poß, SPD und mit MdB Uwe Lagosky, CDU

Jan Seidel und Max Feichtner mit Joachim Poss im GesprächEnde März führte der BTB mit Joachim Poß von der Fraktion der SPD ein Gespräch über die aktuellen Herausforderungen der Beschäftigten der Technischen Fachverwaltungen. Insbesondere das Thema der Entwicklung der Digitalisierung der Arbeit und deren Auswirkungen auf die Arbeitsverfahren und Arbeitsverdichtung wurden mit MdB Poß diskutiert. Darüber hinaus wurde das aktuelle Problem zur Verlagerung der Zuständigkeiten für die Bundesfernstraßen thematisiert.

Der ausführliche Bericht zum Gespräch mit MdB Joachim Poß ist in der Aprilausgabe des BTB Magazins veröffentlicht.

Gespräch mit Uwe Lagosky, CDU

Im Gespräch mit Uwe Lagosky von der CDU Fraktion des Deutschen Bundestages standen der Fachkräftemangel in den technischen und naturwissenschaftlichen Fachverwaltungen.

Am Bespiel der Verlagerung der Zuständigkeit für die Bundesfernstraßen wird deutlich, dass die Politik den Fachkräftemangel in den technischen und naturwissenschaftlichen Fachverwaltungen noch nicht richtig einschätzt. Statt mit der Umsetzung des Fachkräftegewinnungsgesetzes Straßenbauexperten für den öffentlichen Dienst in der Bundesfernstraßengesellschaft zu gewinnen, sollen die Beschäftigten per Gesetz übergeleitet werden. Dies nicht zum gewünschten Ziel führen, so der BTB Bundesvorsitzende Jan Georg Seidel.

Der ausführliche Bericht zum Gespräch mit MdB Uwe Lagosky ist in der Aprilausgabe des BTB Magazins veröffentlicht.